360°-Panoramaausstellung AMAZONIEN in Leipzig

Den Regenwald hautnah erleben: Das größte 360°-Panorama weltweit ist im Asisi Panometer Leipzig zu sehen. 100 Meter lang und 30 Meter hoch ist das neue Panorama von Yadegar Asisi.

AMAZONIEN – Yadegar Asisis Zauberbild der Natur ist eine Hommage an Alexander von Humboldt zu dessen 150. Todesjahr. Der große Naturforscher, auch ein Landschaftsmaler, zeigte sich zeitlebens von Panoramen begeistert. Er wünschte sich ein Rundbild, das nicht nur Schlachten und Städte, sondern die Natur abbilden sollte. Diese Faszination teilt Asisi mit ihm.

Den Impuls zu AMAZONIEN – Yadegar Asisis Zauberbild der Natur bekam der Künstler bei einer Reise mit dem Botaniker Prof. Wilfried Morawetz nach Brasilien. Von vier Reisen in den Regenwald brachte Asisi rund 25.000 Fotografien und unzählige Skizzen mit, die er für das gigantische Rundbild verwendete. Von einer sechs Meter hohen Plattform öffnet sich der Blick weit in die Landschaft Amazoniens: auf die Baumkronen gigantischer Urwaldbäume, auf faszinierende Pflanzen und zahlreiche Tiere der Region. Dank einer extrem hohen Bildauflösung ist es möglich, mit einem Fernglas die Raupe auf dem Blatt, Faultiere in den Bäumen oder Papageien in den Baumkronen zu entdecken.

Eine Tag- und Nachtsimulation mit Sonnenauf- und –untergang; prasselnder Regen über dem Tropenwald und die tiefdunkle Nacht mit ihren unzähligen Geräuschen lässt den Besucher einen ganzen Tag im Regenwald erleben. Eine dezente Begleitmusik des Filmkomponisten Eric Babak runden das einmalige Panoramaerlebnis ab.

„Ich möchte die Schönheit des Regenwaldes, seine Vielfalt und seinen Reichtum zeigen und für dieses wertvolle Stück Erde sensibilisieren. Denn nur das, was man liebt, kann man auch vermissen“, so Asisi. „Die Herausforderung war es, ein Bild zu schaffen, dass auf 360° funktioniert und aus sechs Metern Höhe den perspektivisch richtigen Blickwinkel ergibt.“

Wie verbringt eine Ameise ihren Tag im Urwald? Wie sieht ein Moskito 60fach vergrößert aus und wer hat alles bislang das Amazonasgebiet erforscht? Die begleitende Ausstellung gibt Antworten auf viele weitere Fragen. Auf anschauliche Weise wird in acht Abteilungen das Ökosystem Regenwald, seine Artenvielfalt, das Tarnen und Täuschen der Insekten sowie die Blütenwelt erlebbar gemacht.

Ein umfassendes pädagogisches Programm und verschiedene thematische Führungen, Vorträge zum Regenwald, Workshops, Veranstaltungen oder eine Familien-Rätselrallye runden die eigene sinnliche Erfahrung in AMAZONIEN – Yadegar Asisis Zauberbild der Natur ab(www.asisi.de).

Serviceinformationen Panometer Leipzig

Adresse

Asisi Panometer Leipzig
Besucherservice
Richard-Lehmann-Straße 114, 04275 Leipzig

Tel.  +49 (0)341 - 35 55 340   |   Fax +49 (0)341 - 35 55 34 50

E-Mail office-leipzig@asisipanometer.de   |   Internet www.asisi.de

Öffnungszeiten

APRIL – OKTOBER Dienstag bis Freitag 10 bis 18 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage 10 bis 19 Uhr
Montags geschlossen

NOVEMBER – MÄRZ
Dienstag bis Freitag 10 bis 17 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage 10 bis 18 Uhr
Montags geschlossen

Öffentliche Führungen
täglich 11 und 15 Uhr
weitere Termine auf Wunsch

Eintrittspreise
Einzeltickets
Normal 10,00 €
Ermäßigt 1 8,50 €
Kind 2 5,00 €
Eltern-Kind-Ticket3
Ab 4 Personen ab 25 €
Gruppentickets ab 10 Personen4
Normal 8,00 €
Schulklassen oder Kindergruppen 4,00 €

Anfahrt

  • Via Straßenbahn Linie 9:
    bis Richard-Lehmann-Str./Arthur-Hoffmann-Str.
  • Via PKW von A 14 (aus Norden kommend):
    Abfahrt Leipzig Messe, B2, Richtung Chemnitz bis Leipzig Süd/Connewitz
  • Via PKW von A 38 (aus Süden kommend):
    Abfahrt Leipzig-Süd, Markkleeberg, B2, Richtung Leipzig Zentrum, Abfahrt Richard-Lehmann-Straße/MDR Media City

 

1 Schüler von 15 bis 20 Jahren, Vollzeitstudenten, Senioren ab dem vollendeten 60. Lebensjahr, Besitzer des Leipzig-Passes, Schwerbehinderte; Schwerbehinderte mit dem Merkzeichen B haben zudem eine Begleitperson frei
2 Kinder von 6 bis 14 Jahren. Unter 6 Jahren in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person frei
3 max. 2 Erwachsene über 18 Jahre und Kinder von 6 bis 14 Jahren
4 Kindergruppen und Schulklassen bis 20 Jahre, Preise pro Person (je 10 Schüler / Kinder eine Begleitperson frei).