Bildnachweis: TommL | istockphoto
Bildnachweis: TommL | istockphoto

Weihnachtsmarkt Leipzig 2020

Die Tage werden kürzer. Temperaturen sinken insbesondere in der Nacht auf einstellige Grade. Längst hat der Herbst in Leipzig Einzug gehalten. Immer mehr Menschen sehnen sich Aber dieses Jahr ist leider alles anders.

Der zweitälteste Weihnachtsmarkt Deutschlands wird abgesagt

Die Tradition des zweitältesten Weihnachtsmarktes Deutschland reicht bis in Jahr 1458 zurück. Ein wichtiger Teil des Erfolgsrezepts dieses Besuchermagneten ist die günstige Lage im Herzen der fußgängerfreundlichen Innenstadt. Die große kulinarische und kulturelle Auswahl lässt beim weihnachtlichen Markttreiben nicht zu wünschen übrig. Das i-Tüpfelchen sind neben der weihnachtlichen Warenvielfalt Veranstaltungshighlights, die von den Auftritten der Turmbläser auf dem Turm des Alten Rathauses bis hin zu Aufführungen des Weihnachtsoratoriums von Thomaskantor Johann Sebastian Bach reichen.  In dieser Form kann in Zeiten der Pandemie kein Weihnachtsmarkt stattfinden, so musste auch der Leipziger Weihnachtsmarkt schweren Herzens durch den Beschluss der Stadt Leipzig am 3. November 2020 abgesagt werden

 

Die Weihnachtsmarkttasse darf nicht fehlen

Ein Klassiker des Weihnachtsmarkts ist mittlerweile die Weihnachtsmarkttasse. In diesem Jahr wird das Trinkgefäß mit einer Kombination aus einem Apricot-Ton außen sowie Pastellblau innen die Blicke auf sich ziehen. Zudem erhalten die Keramiktassen einen farbenfrohen weihnachtlich-winterlichen Aufdruck mit einem Panorama des Marktes. Ein Kauf dieser Tasse ist für viele Weihnachts-Fans ein Muss. Trotz der Absage des Weihnachtsmarkts kann die Leipziger Weihnachtstasse 2020 jederzeit online erworben werden

 

Zurück