Den Nomini Bonus im Casino richtig verstehen und damit Gewinne erzielen

Online-Casinos sind vor allem für ihre Vielfalt an Spielen bekannt. Das ist das Ass, das sie im Ärmel haben und das die landbasierten Casinos besiegt. Es geht aber nicht nur um die Auswahl der Spiele. Casino-Seiten schlagen ihre Vorgänger auch mit ihren Angeboten um Längen. Wenn du dich bei einem neuen Casino anmeldest, erhältst du einen Bonus als Geschenk für deine Anmeldung. Der Willkommensbonus ist nur die Spitze des Eisbergs. Spannend ist zum Beispiel der Nomini Bonus auf https://nomini.com/de/promotions, hier kannst unter unzähligen maßgeschneiderten Boni auswählen. Allerdings kann das alles für Anfänger verwirrend sein, da es verschiedene Arten von Boni gibt, die du in die Finger bekommen kannst. Hier sind die beliebtesten Casino-Bonus-Arten, mit denen du so richtig durchstarten kannst.

Willkommensbonus für neue Mitglieder

Die erste Art von Bonus, welchen du in einem Casino antreffen wirst, ist der Willkommensbonus. Er ist in der Regel eine Kombination aus einem Einzahlungsbonus und Freispielen, kann aber auch das eine oder das andere sein. Willkommensboni sind für neue Spieler verfügbar, die sich zum ersten Mal im Casino registrieren. Wie jeder andere Bonus auch müssen sie eine bestimmte Anzahl von Spielen umgesetzt werden, bevor sie ausgezahlt werden können. Unser Insider-Tipp: Wenn du noch wenig Erfahrung mit Slots hast, kannst du diese meistens vorab ausprobieren. Drehe ein paar Runden bei der Razor Shark Demo, bevor du dein Bonusguthaben aufs Spiel setzt!

Einzahlungsbonus

Einzahlungsboni sind extra Guthaben, welches du bekommst, wenn du in einem Online-Casino einzahlst. Der Anmeldebonus ist sehr beliebt, du kannst diesen Bonus auch später als Teil einer Promotion erhalten. Diese Boni decken einen Teil deiner Einzahlung ab (z. B. 100 Prozent, 200 Prozent). Sie kommen immer mit einer Reihe von Bedingungen, also bereite dich darauf vor, diese vor der ersten Auszahlung auch zu setzen.

Bonus ohne Einzahlung / No Deposit Bonus

No Deposit Boni sind das Gegenteil von Einzahlungsboni. Für diesen musst du keine Einzahlung tätigen – du bekommst diese einfach umsonst. Natürlich ist auch dieser Bonus an Bedingungen geknüpft, also lies dir das Kleingedruckte genau durch.

Freispiele, Freispiele, Freispiele!

Freispiele sind die beliebteste Art von Boni für Glücksspieler. Casinos geben sie ziemlich häufig aus, normalerweise in Stapeln von 10, 20, 30 und manchmal sogar über 50 davon. Diese Art von Bonus wird meist auf einen festgelegten Slot gespielt. Du musst sie in der Regel innerhalb von ein paar Tagen ausgegeben, also lies dir die AGB genau durch.

Cashback-Boni

Wenn du in einem Online-Casino spielst, ist die Chance groß, dass du etwas gewinnst und auch etwas Geld verlierst. Würdest du nicht gerne einen Bonus bekommen, der deine Verluste ausgleicht? Das ist genau das, was Cashback-Boni für dich erledigen. Online-Casinos schütten diese in der Regel auf täglicher, wöchentlicher oder monatlicher Basis aus. Natürlich solltest du nicht erwarten, dass sie alle deine Verluste abdecken – es wird wahrscheinlich etwas im Bereich von 10 bis 25 Prozent sein.

Loyalitäts- und VIP-Bonus

Wenn du Stammgast in einem Online-Casino bist, bekommst du fast immer die Chance, einem exklusiven VIP-Club beizutreten. VIP- oder Loyalitäts-Boni sind größer und besser als der Rest und sind nur für Stammkunden verfügbar. Du bekommst sie vielleicht auch mit niedrigeren Umsatzbedingungen, was bedeutet, dass du deine Gewinne früher auszahlen lassen kannst.

 

Zurück