Ideen und Ausflugsziele zum Kindertag in Leipzig

Der 1. Juni ist für Familien ein ganz besonderer Tag. Es ist Kindertag, den Groß und Klein gebührend feiern. Kleine Präsente liegen auf dem Gabentisch. Viele Einrichtungen lassen es sich nicht nehmen, die Jungen und Mädchen mit besonderen Veranstaltungen zu überraschen. Doch welche Ausflugsziele lohnen sich zum Kindertag in Leipzig wirklich?

Ideen zum Kindertag

Bastelstände und Musik im GeyserHaus

Eine besondere Überraschung hält das GeyserHaus aus der Kleiststraße am 1. Juni für seine Gäste bereit. Anlässlich des Kindertags wird auf dem Gelände der Parkbühne GeyserHaus an diesem Tag ein abwechslungsreicher Nachmittag für die jüngsten Besucher veranstaltet. Ab 15 Uhr fällt der Startschuss für alle Jungen und Mädchen, die den Tag bei Kinderschminken oder an Bastelständen genießen möchten. Das große Angebot an Spielen und Musik rundet das feierliche Stelldichein ab.

Halber Eintritt, volles Vergnügen: im Zoo Leipzig

Der Zoo Leipzig hält für seine kleinen Besucher am 1. Juni 2018 eine besondere Überraschung bereit. Alle Gäste bis zu 16 Jahren sind dazu eingeladen, die Tierwelt zum halben Eintrittspreis zu erobern. Doch an diesem Tag gibt es im Leipziger Zoo noch mehr zu erleben. Ob Klettern auf dem Bärenburg-Spielplatz, kuschelige Momente mit den Bewohnern des Streichelzoos oder eine Bootstour auf dem Urwaldfluss des Gondwanalands – am Kindertag gibt es im Zoo Leipzig viel zu erleben. Ein weiteres Highlight sind kommentierte Fütterungen, die jedem Besucher nähere Einblicke in das Leben der tierischen Bewohner gewähren. Gewiss wird der Kindertag in diesem Tierpark dem einen oder anderen Kind unvergessliche Momente bescheren.

Ein unterhaltsames Kinderfest in Meuselwitz

In den vergangenen Jahren wurde in Meuselwitz regelmäßig ein Kinderfest zelebriert. Und auch in diesem Jahr hat das Schüler-Jugend-Freizeitzentrum eine große Feier anlässlich des Kindertags angekündigt. Im Von-Seckendorff-Park in Meuselwitz sind alle kleinen und großen Besucher dazu eingeladen, diesen Tag gebührend zu feiern. Ob beim Torwandschießen, auf der Hüpfburg oder beim Kinderschminken – am Kindertag kommt in Meuselwitz keine Langeweile auf. Der Eintritt ist frei. Und gewiss wird der Seifenblasenspielplatz nicht nur die jüngsten Gäste in den Bann ziehen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Somit können Groß und Klein einen unbeschwerten und abwechslungsreichen Tag genießen – eben so, wie es zum Kindertag sein soll.

Zurück