7 Dinge, die Sie dieses Jahr in Leipzig gemacht haben sollten

Leipzig ist in den letzten Jahren nicht zuletzt aufgrund der steigenden Zahlen von Studierenden zu einer immer beliebteren Stadt in Deutschland geworden. Auch in Sachen Sehenswürdigkeiten hat Leipzig einiges zu bieten. Um Ihnen in dieser Hinsicht eine zufriedenstellende Auswahl geben zu können und eine Menge Arbeit zu ersparen, haben wir uns im Internet umgesehen und verschiedene Quellen angezapft, wie es beispielsweise auch BonusFinder Deutschland macht. Herausgekommen sind sieben Sehenswürdigkeiten, die sich sowohl für jung und alt als auch groß und klein eignen und Ihnen die Chance geben Leipzig näher kennenzulernen.

1. Museum der bildenden Künste

Das Museum der bildenden Künste in Leipzig besticht nicht nur dadurch, dass es eine moderne Fassade hat, sondern auch die inneren Werte können überzeugen. Mit zahlreichen unterschiedlichen Werken aus den verschiedensten Epochen und ständig wechselnden Ausstellungen kann das Museum der bildenden Künste nicht nur Menschen aus Leipzig, sondern auch viele Touristen und Besucher aus anderen Orten anlocken.

2. Völkerschlachtdenkmal

Das Völkerschlachtdenkmal ist ein monumentales Denkmal, welches sowohl von Wasser als auch Grün gesäumt wird und ein Must-See in Leipzig ist. Nicht nur aufgrund seiner Größe, sondern natürlich auch wegen seines historischen Werts ist es einen Besuch wert. Und wenn Sie sowieso einmal dort sind, können Sie anschließend auch in der näheren Umgebung flanieren und die Natur genießen. Spazieren Sie, machen Sie ein Picknick oder spielen Sie mit Ihren Kindern Fußball. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie sie die Umgebung um das Völkerschlachtdenkmal für ihr Vergnügen nutzen können.

3. Bach-Museum

Das Bach-Museum steht ebenfalls ganz oben auf der Liste in Sachen Sehenswürdigkeiten in Leipzig. Und das nicht nur für Musikliebhaber. Denn das Bach-Museum widmet sich nicht nur den genialen Meisterwerken von Johann Sebastian Bach, sondern bietet auch eine Einordung seiner Musik in den Kontext der Geschichte sowie zahlreiche interessante Hintergrundfakten, welche ebenfalls wissenswert sind. Außerdem gibt es für Kinder Möglichkeiten, wie sie ihr Gehör anstrengen und sich für einen Augenblick wie ein legendärer Komponist fühlen können.

4. Zeitgeschichtliches Forum

Das Zeitgeschichtliche Forum präsentiert zahlreiche Ausstellungen über die Vergangenheit und Gegenwart der Stadt Leipzig und hilft dabei, mehr darüber zu erfahren, wie das heutige Leipzig gewachsen ist. Mit Wechselausstellungen, wie beispielsweise der Faszination Selfie, hat sich das zeitgeschichtliche Forum verdientermaßen einen Platz in dieser Liste gesichert.

5. Markt

Der Markt in Leipzig ist einer der schönsten Märkte Ostdeutschlands und bietet zu jeder Jahreszeit zahlreiche kulinarische Leckerbissen und Spezialitäten. Im Winter sind es die warmen Maronen sowie Glühwein, während es im Sommer frische Früchte und zahlreiche andere Leckereien sind. Außerdem bekommen Sie vielleicht auch die Chance, bei einem frischen Kaffee einen Plausch mit alteingesessenen Leipzigern zu haben und dabei einfach nur die Zeit zu genießen.

6. Zoo Leipzig

Der Leipziger Zoo bietet zahlreiche Tierarten von der ganzen Welt und ist damit nicht nur für Kindern, sondern auch für Erwachsende ein beliebtes Ausflugsziel. Dabei ist es egal, ob Sie auf der Suche nach einem echten Eisbär sind oder doch einmal die Robben in Aktion sehen wollen. Und auch Affen, Faultiere und Zebras können Sie dort Ihren Kindern zeigen. Damit lohnt sich der Besuch dort für die ganze Familie.

7. Panometer

Das Panometer war früher ein Gasometer, wird aber seit 2003 als Ausstellungsgebäude für die größten Panoramen der Welt genutzt. Yadegar Asisi hat sich darauf spezialisiert die verschiedensten Umgebungen und Ereignisse, wie beispielsweise den Mount Everest oder die Titanic, abzubilden und Ausstellungen hierzu zu schaffen, welche seit der Inbetriebnahme als Ausstellungsgebäude bereits Millionen von Menschen angelockt haben.

Wie Sie sehen konnten, gibt es dieses Jahr einige Dinge, für die es sich 2021 lohnt, nach Leipzig zu gehen. Sei es das Bestaunen übergroßer Panoramen, das Flanieren um das Völkerschlachtdenkmal oder das Schlemmen auf dem Markt.

Zurück